Die Vision hast du,
den (Business-) Plan noch nicht?

Wir erstellen deinen individuellen und bankfähigen Businessplan zum Fix-Preis!

Wir sind ein gelistetes Beratungsunternehmen der KfW und des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Das heißt, deine Businessplan-Erstellung kann bei uns mit 50-90 % gefördert werden!

In nur 3 Schritten zu deinem Businessplan!

Einfach & Professionell

Schritt 1

Kick-Off

Wir starten mit einem Erstgespräch, bei dem wir deine Idee und den Ablauf der Businessplan-Erstellung besprechen. Ruf‘ uns hierzu gerne an oder schreib' uns über das Kontaktformular.

Schritt 2

Feedback

Im zweiten Schritt beginnen wir mit der Businessplan-Erstellung und stehen im regelmäßigen Austausch, bis der erste Entwurf fertiggestellt ist (bereits ein kompletter Businessplan).

Schritt 3

Dein Businessplan!

Im dritten Schritt verarbeiten wir dein Feedback und erstellen die finale Version deines Businessplans, welcher dir natürlich auch als offene Datei zur Verfügung gestellt wird.

Jetzt Businessplan anfragen

Das beinhalten unsere Businesspläne

Bei uns erhältst du einen professionellen und leicht verständlichen Businessplan,
welcher alle Voraussetzungen der Bank erfüllt.

Vorhabensbeschreibung

Unterteilt in "Ausgangssituation", "Herausforderung" und "Lösung" wird hier deine Geschäftsidee beschrieben.

Unternehmensanalyse

Die Unternehmensanalyse enthält ua. dein Geschäftsmodell, die Unternehmensstruktur sowie die Beschreibung der Gründer und Mitarbeiter.

Marktanalyse

Die Marktanalyse beschreibt deine Zielgruppe, deinen Zielmarkt und wie du dich darin positionierst.

Marketing- und Vertriebsstrategie

Der Marketing- und Vertriebsplan beinhaltet alle Maßnahmen, die du für den Vertrieb und die Bekanntmachung deiner Idee benötigst.

Finanzplanung

Im Finanzplan werden alle Kosten, Ausgaben, Einnahmen, Umsätze sowie Gewinne und Verluste zusammengefasst.

Pitch-Deck

Mit dem Pitchdeck kannst du deine Idee bei potentiellen Geldgebern präsentieren.

Unsere Klienten sind überzeugt!

Wir begeistern bei der Erstellung deines Businessplans!

Gib deinen Businessplan in gute Hände!

Deine Vorteile bei deinbizplan.de

Zufriedenheitsgarantie
Du sollst vollkommen zufrieden sein – Feedback und Anpassungen sind stets willkommen!
Fix-Preis Garantie
Keine versteckten oder variablen Kosten, dafür aber eine mögliche Ersparnis von 50-90% durch die staatliche Förderung!
Rasante Abwicklung
Wir benötigen durchschnittlich zwei Wochen für den ersten Entwurf und eine Woche für die Verarbeitung deines Feedbacks.
Dedizierter Accountmanager
Persönliche Betreuung ohne wechselnde Ansprechpartner.
0%-Finanzierung
Bei uns kannst du ganz bequem in Raten zahlen – zinsfrei!
Professionelles Layout
Das Auge isst bekanntlich mit – und deinen Geschäftsplan werden potentielle Geldgeber verschlingen!

Nutze das neue Jahr zum Gründen!

Profitiere bis zum 29.02. von unserer Rabattaktion!

Finanzplan o.ä.

699,- €
499,- €
  • Preis mit Förderung ab 100,- €
  • Kostenloses Erstgespräch
  • Unternehmensanalyse  oder
  • Marktanalyse  oder
  • Marketing- und Vertriebsstrategie  oder
  • Finanzplanung

Businessplan

1.799,- €
1.499,- €
  • Preis mit Förderung ab 300,- €
  • Kostenloses Erstgespräch
  • Vorhabensbeschreibung
  • Unternehmensanalyse
  • Marktanalyse
  • Marketing- und Vertriebsstrategie
  • Finanzplanung
  • Pitch-Deck (+199,- €)

Gründer-Workshop

2.499,- €
1.999,- €
  • Preis mit Förderung ab 400,- €
  • Kostenloses Erstgespräch
  • Eintägiger Gründer-Workshop
  • Eigene Themenwahl
  • Bis zu 5 Teammitgleider
  • Businessplan (+999,- €)

FAQs

Weitere Informationen zur Businessplan-Erstellung

Kapitalgeber investieren nie in die Idee, sondern immer in den Gründer. Logisch, denn vermutlich würdest du auch niemandem Geld geben, der seine eigene Idee nicht erklären kann. Daher ist es nicht empfehlenswert, mit externer Begleitung zum Bank- oder Investorentermin zu erscheinen.

Aber keine Sorge! Da unsere Businesspläne nachvollziehbar strukturiert und formuliert sind und wir den Businessplan mit dir im Detail besprechen, wirst du eventuelle Rückfragen der Bank souverän beantworten können.

Wir kommunizieren vornehmlich per Telefon und E-Mail, da es unser Ziel ist, möglichst effizient und remote (ortsunabhängig) zu arbeiten. Hierzu haben wir einen sehr bewährten und schlanken Prozess entwickelt, der es uns ermöglicht, auch ohne persönliche Treffen auszukommen. Hiervon profitierst du unmittelbar, da sich diese Kostenersparnis in unseren Preisen widerspiegelt!

Falls du dennoch ein persönliches Treffen bevorzugst, können wir dieses nach Absprache gerne vereinbaren.

Der Umfang eines Businessplans ist von deinem Vorhaben abhängig. Konventionelle Konzepte wie ein Schuhgeschäft haben natürlich einen geringeren Erklärungsbedarf als das nächste Fin- oder BioTech Startup. Der durchschnittliche Businessplan-Umfang beträgt jedoch 30 Seiten. Grundsätzlich gilt: Der Businessplan hat so viele Seiten wie nötig, um deine Idee nachvollziehbar darstellen zu können.

Die meisten unserer Klienten benötigen ihre Businesspläne, um ein Bank- oder KfW-Darlehen zu beantragen. Darüber hinaus schreiben wir auch Businesspläne für Personen, die aus der Arbeitslosigkeit gründen möchten; Franchisegeber und -nehmer; ausländische Gründer, die eine Aufenthaltsgenehmigung benötigen oder Personen, die sich auf eine Gewerbefläche bewerben und dafür einen Geschäftsplan vorweise müssen.

Da Banken jedoch die höchsten Ansprüche an einen Businessplan stellen, werden all unsere Businesspläne auf Bankniveau erstellt.

Vom Bäcker nebenan über das Software- oder Consulting-Startup bis hin zu produzierenden und Großunternehmen: Wir schreiben branchenübergreifend Businesspläne, auch für Gründer und Unternehmen in Österreich oder aus der Schweiz.

Unsere Finanzpläne erfüllen alle Voraussetzungen einer Bank. Hierunter fallen die Kalkulation des Kapitalbedarfs, die Erstellung der Rentabilitätsanalyse sowie die Liquiditätsplanung, einschließlich des eventuell benötigten Darlehens (mit Tilgung und Verzinsung). Zudem wird das Zahlenwerk durch stilvolle Diagramme unterstützt und ist es durch die Begleittexte leicht zu verstehen.

Die Dauer der Businessplan-Erstellung ist abhängig von unterschiedlichen Faktoren (Umfang der Informationen zur Gründungsidee, Schnelligkeit der Kommunikation, etc.). Durchschnittlich sind es jedoch zwei Wochen bis zum ersten Entwurf und eine Woche für die Verarbeitung deines Feedbacks.

Wir versuchen weitestgehend umweltbewusst und „paperless“ zu arbeiten, daher gehört eine ausgedruckte Version deines Businessplans nicht zum Leistungsumfang. Dies ist heutzutage nicht mehr notwendig, da auch die Banken an der Digitalisierung teilnehmen und deinen Businessplan gerne per Email erhalten.

Alle genannten Preise sind netto. Auch das BAFA berechnet die Höhe der eventuellen Bezuschussung auf Basis des Nettopreises.

Die KfW bietet diverse Förderkredite für Gründung und Nachfolge an. Für die Beantragung dieser Darlehen benötigst du einen Businessplan, welchen wir für dich erstellen können.

Das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) bezuschusst die Kosten, die durch Beratungsdienstleistungen (in unserem Fall die Businessplan-Erstellung) entstehen. Je nachdem, in welchem Bundesland du deinen Geschäftssitz hast, werden nach Abschluss unserer Zusammenarbeit 50-80 Prozent der Kosten erstattet. Wenn sich dein Unternehmen in Schwierigkeiten befindet, werden sogar 90 Prozent erstattet.

Wichtig: Um einen Zuschuss zu erhalten, benötigst du ein angemeldetes Gewerbe. Wenn diese Voraussetzung erfüllt ist, wird der BAFA-Antrag ganz einfach online gestellt. Falls dein Gewerbe noch keine zwei Jahre alt ist oder sich in Schwierigkeiten befindet, musst du vorher ein kostenloses Informationsgespräch mit einem regionalen Ansprechpartner (z.B. der IHK) über die Zuwendungsvoraussetzungen führen. Ruf uns gerne an, um mehr Informationen zum Ablauf zu erhalten.

Das KfW-Darlehen beantragst du nicht bei der KfW direkt, sondern über einen sogenannten "Vertriebspartner". Das ist für gewöhnlich deine Hausbank bzw. eine Filialbank deiner Wahl. Hier vereinbarst du einen Termin bei dem du dich und dein Konzept vorstellst. Idealerweise reichst du deinen Businessplan bereits vor dem Termin ein, sodass dein Vorhaben bekannt ist und beim Termin konkret besprochen werden kann. Im Anschluss überprüft die Filialbank das Konzept und reicht es (wenn es für gut befunden wird) bei der KfW ein, die es auch noch einmal beurteilt und die finale Entscheidung über die Darlehensvergabe trifft.

Fragen? Einfach anrufen: +49 69 2475 0784